*
Block Top 01 Heilpraktiker Nehring - Sprechzeiten
blockHeaderEditIcon
Sprechzeiten
Block TOP 02 - Naturheilpraxis Heilpraktiker Nehring
blockHeaderEditIcon

Naturheilpraxis HP Torsten Nehring

Block TOP 02 - Naturheilpraxis Heilpraktiker Nehring - Telefon
blockHeaderEditIcon

Telefon: 06292 22 49 739

NPG83 Slider_gemeinsam
blockHeaderEditIcon
NPG84 Kernaussage_02
blockHeaderEditIcon

"Dein Glücklichsein ist das größte Geschenk,
das du der Welt machen kannst."

                                                                                                                                   Chuck Spezzano

Menu_wo-befinde-ich-mich
blockHeaderEditIcon
Jan 24 2019

Forscher fordern „Planetendiät“


In 30 Jahren werden nach Schätzungen bereits zehn Milliarden Menschen leben. Laut neuer Analyse könnten sie sich alle gesund ernähren und dabei Umwelt und Klima schonen. Voraussetzung: Die Ernährung stellt sich weltweit um, wie nun Forscher fordern.

Was wir essen und wie unsere Nahrung hergestellt wird, wirkt massiv aufs Klima. Vor allem vor dem Hintergrund steigender Bevölkerungszahlen werde noch zu wenig darauf Rücksicht genommen, kritisieren nun 37 Mediziner, Ökologen, Klimaforscher, Ernährungs- und Politikwissenschaftler weltweit. Um weltweit die Gesundheit der Menschen sicherzustellen und gleichzeitig das Klima und die Umwelt zu schonen, fordern sie nicht weniger, als dass Menschen weltweit ihre Ernährungsweise ändern und die Produktion von Lebensmitteln komplett nachhaltig wird.

Zu den Wissenschaftlern zählt auch Francesco Branca von der Weltgesundheitsorganisation (WHO). „Das bedeutet, wir brauchen täglich 300 Gramm Gemüse und 200 Gramm Obst und pro Woche eine Portion rotes Fleisch,
eine Portion Hühnerfleisch und eine Portion Fisch“, erklärt der Mediziner das Resultat aus mehreren Untersuchungen weltweit.

Doppelt so viel Gemüse, halb so viel Fleisch

Dadurch würde sich global der Konsum von Gemüse und Obst verdoppeln, ebenso wie der Verzehr von Nüssen und Hülsenfrüchten. Der Fleischverbrauch würde sich wiederum halbieren, ebenso wie jener von Zucker. Dabei ist es von Land zu Land unterschiedlich, wie viel Fleisch beispielsweise reduziert werden muss. Denn während etwa in Nordamerika sechsmal so viel Fleisch konsumiert wird wie empfohlen, essen Menschen in Südasien zu wenig Fleisch, so die Analyse. „Wir brauchen hier einen Ausgleich. Manche müssen weniger Fleisch essen, manche mehr. Es geht dabei nicht darum, Fleisch generell zu verbieten“, erklärt Branca.

Würden sich alle Menschen nach den empfohlenen Kriterien ernähren bzw. ernähren können, würde das nicht nur die Gesundheit der Menschen weltweit positiv beeinflussen. Auch die Umwelt könnte davon profitieren. Durch die globale Ernährungsumstellung könnte ein Teil der Futtergetreidefelder wieder für Gemüse und Hülsenfrüchte verfügbar werden, und Fruchtfolgen von Getreiden und Hülsenfrüchten könnten die Böden besser mit Nährstoffen versorgen.

--> zum gesamten Artikel und weitere Informationen

NPG91 Bot-01_TN
blockHeaderEditIcon
Naturheilpraxis und Zentrum für Gesundheit
Torsten Nehring - Heilpraktiker
D-74743 Seckach, Heinrich-Magnani-Str. 18
D-74821 Mosbach, Am Henschelberg 8/1
         
NPG92 Bot-02_TN
blockHeaderEditIcon
Kontakt und Termine
Telefon Seckach:   06292 - 2249 740
Telefon Mosbach: 0800  -  42 89 520
Termine nur nach Vereinbarung zu
uneren Öffnungszeiten
eMail: über Kontaktformular
NPG93 Bot-03_TN
blockHeaderEditIcon
NPG94 Bot-04_TN
blockHeaderEditIcon

Facebook
Impressum
Datenschutz
Patienten - Login
©Naturheilpraxis Seckach 2018

Block Behandlungen in der Regio
blockHeaderEditIcon
Wir sind Ihre Praxis für Naturheilkunde für Heilbronn, Neckarsulm, Untereisesheim, Leingarten, Nordheim, Flein, Weinsberg, Erlenbach, Bad Friedrichshall, Bad Wimpfen sowie Mosbach, Haßmersheim, Neunkirchen, Aglasterhausen, Obrigheim, Neckarzimmern, Binau, Neckargerach, Hüffenhardt, Elztal, Buchen, Seckach, Osterburken, Adelsheim, Hardheim, Walldürn, Tauberbischoffsheim, Bad Mergentheim, Künzelsau, Rosenberg, Boxberg, Bad Mergentheim, Schefflenz, Limbach, Mudau, 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail